Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"  (Gelesen 124 mal)

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3855
    • @mike's mindstorms
Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"
« am: 14. Januar 2020, 11:27:47 Vormittag »

Hi


Prosit Neujahr!
Und es gibt's gleich einen neuen Bauwettbewerb, nur damit ihr nicht einrostet:

Thema:             Minifigure Habitats
Grundfläche:      Die Vignetten dürfen nur 8x8 Noppen sein!
                  Es darf um keine Noppe über 8x8 hinausgebaut werden! ;)

Einsendeschluss: 29. Februar 2020 bis 23:59 Uhr
Abstimmung:      1. bis 8. März 2020

Das Motto sollte sein: baut euren Minifigs ein kleines Heim!
Zwei Möglichkeiten: eine 8x8 Grundplatte mit geraden Wänden auf zwei angrenzenden Seiten (Grundplatte + 8 Bricks + Tiles oben als Abschluss, also 8 2/3) oder eine 8x8 Grundplatte, aber mit "verzinkten" Wänden, wie im YT-Video zu sehen.
--> https://www.youtube.com/watch?v=z4mHAlteRYo&fbclid=IwAR1fRPp6gTb-fyZ46g7OW8zQueHxSYxXJXoLVToGsocyU_7x6eDO1lISX-U

Beispielbilder hier:
--> http://muri.org/wp-content/uploads/2016/09/Pembuatan-Minifigure-Habitat-Terbanyak-dari-Lego-4-1200x675.jpg

Bei beiden Bauarten aber bitte oben in den Ecken Noppen anordnen, damit man die Habitate stapeln kann! ;)
Beeindruckt uns doch mit euren Ideen ... baut einfach was Tolles! ;)

Bitte schickt max. 3 Fotos (Gesamtansicht, Detailfoto) nicht größer als 1024 x 768 mit dem Betreff "Bauwettbewerb: Minifigure Habitats" an Mike. Ich hab extra eine emailAdresse für den Bauwettbewerb erstellt,
also bitte benutzt sie auch (bauwettbewerb [at] brandls [dot] info). Das von euch eingesendete Bauwerk sollte egal in welcher Form noch nicht auf lgoe.at präsentiert worden sein.
Bitte gebt eurem MOC auch einen Namen.

Die Bauwerke werden nach dem Einsendeschluß durchnumeriert ins Forum geladen, die dazugehörenden Erbauer werden erst nach Ende der Abstimmung genannt.

Ich freue mich schon auf viele tolle Ideen!


lg
Shervin & Mike


P.S.: Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas. Die Top 3 Baumeister bekommen:
1. Platz: LEGO 31056 Green Cruiser


2. Platz: LEGO 30347 Fire Car


3. Platz: LEGO 41303 Puppy Playground


- und einen Trostpreis, der unter allen Nicht-Gewinnern-aber-Teilnehmern-und-in-der-Frist-Abgebenden verlost wird, gibt es auch wieder:
Trostpreis: LEGO 41565 Hydro




Auf die Plätze, fertig, baut! ;)

chba

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 578
Re: Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"
« Antwort #1 am: 15. Januar 2020, 06:38:41 Vormittag »

Servus, soll das Grundgerüst genau so sein wie in dem Video?
Dürfen auch Fenster in einer Mauerseite sein? Lg
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3855
    • @mike's mindstorms
Re: Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"
« Antwort #2 am: 16. Januar 2020, 10:09:14 Vormittag »

Hi


Servus, soll das Grundgerüst genau so sein wie in dem Video?
So in etwa ... darfst es Dir aussuchen! ;)


Dürfen auch Fenster in einer Mauerseite sein? Lg
Sicher, bau was Du willst! ;)


lgM

chba

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 578
Re: Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"
« Antwort #3 am: 16. Januar 2020, 10:14:07 Vormittag »

Super danke dir. Nehme wahrscheinlich die versetze Version.

Lg
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2246
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Bauwettbewerb Jänner/Februar 2020 - "Minifigure Habitats"
« Antwort #4 am: 17. Januar 2020, 17:01:46 Nachmittag »


Ich wäre ja für die versetzte Version der Wand - so wie ich uns kenne, wird es (nach obligatorischer Verschiebung des Einreichtermins) wieder zahlreiche Beiträge geben, die wir dann auch ausstellen wollen.



Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."