Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: microscale Architektur aus wien  (Gelesen 444 mal)

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1729
    • lord_tarris
microscale Architektur aus wien
« am: 29. April 2020, 11:18:46 Vormittag »

Liebe Alle,

eine Freundin hat mich gerade auf diese Seite https://www.viennabricks.at/index.html aufmerksam gemacht und gefragt ob ich den kenne. Musste ich verneinen, weil ich ja nur einen Microscale Meister kenne ...

Wie findet Ihr das?

lg sjk

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1823
    • Unsere Baustein-Welt
Re: microscale Architektur aus wien
« Antwort #1 am: 29. April 2020, 12:50:04 Nachmittag »

Hallo Stefan,

ich kenne die Seite, weil ich mal einen Zeitungsartikel ber den Baumeister gelesen habe.
Ich finde die Bauwerke sehr schn. Mich fasziniert ja immer, was man aus dem Microscale herausholen kann.

Liebe Gre
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4894
Re: microscale Architektur aus wien
« Antwort #2 am: 29. April 2020, 14:25:25 Nachmittag »

Ich hatte mal kurz Kontakt mit ihm, per e-mail. Er war ganz nett Er kennt meine Sachen auch und sie gefallen ihm auch, aber er ist ja, abgesehen von der Skyline, nicht unbedingt ein Microscaler, mehr im Midi Bereich.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown Int. Airport Ground Control
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2284
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: microscale Architektur aus wien
« Antwort #3 am: 29. April 2020, 22:14:55 Nachmittag »


Also sein Westbahnhof ist definitiv microscale und cool.


https://www.viennabricks.at/westbahnhof.html
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Gre, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4894
Re: microscale Architektur aus wien
« Antwort #4 am: 30. April 2020, 07:01:02 Vormittag »


Also sein Westbahnhof ist definitiv microscale und cool.


https://www.viennabricks.at/westbahnhof.html

Ja, da hast Du vollkommen recht. Er hat auch ein paar mehr Sachen in Microscale als nur die Skyline und den Bahnhof. Drfte aber ein lteres Modell von ihm sein.

Zwei Leute mit dem selben Hobby solls auch anderswo geben. Wir schauen nicht voneinander ab und ich bau nicht nur Wien. So ein Zeitungsartikel ist eine tolle Sache, aber unsere Ausstellungen auch. Ich wrde nicht ungern mal gemeinsam mit ihm irgendwo ausstellen, aber drber denk ich erst nach, wenn es eine Corona-Impfung gibt. Und, wer wei, will er das auch.
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1729
    • lord_tarris
Re: microscale Architektur aus wien
« Antwort #5 am: 30. April 2020, 11:01:07 Vormittag »

also mir gefallen die Sachen ganz gut - vielleicht mag er ja wirklich mal wo mit dabei sein, wenn es wieder mglich ist