Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)  (Gelesen 530 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
[MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« am: 24. Dezember 2020, 09:43:10 Vormittag »

Die neue Version 2.3 meiner Skyline besteht aus 565 Teilen und zeigt:

- Rathaus mit Christkindlmarkt
- Stephansdom
- Schloss Schnbrunn
- Riesenrad mit blhendem Praterbaum
- Johann-Strauss-Denkmal mit blhender Anspielung an Punschkrapferlkoalition
- Schne Blaue Donau mit Donaustadtbrcke
- Donauturm
- DC-Tower 1
- U-Bahn in neuem Design
- Dritter Mann Schauplatz

Ich plane, dieses Modell bis ca. Mai/Juni 2021 als privat produziertes Set in einer limitierten Anzahl aufzulegen, inkl. Box und gedruckter Bauanleitung. Dieses Set kann dann bei Ausstellungen der LGOE erworben werden, vorauss. Preis ca. 80 EUR.

nderungen am Set z.B. durch bis dahin neu erhltliche Teile und Farben vorbehalten.










« Letzte nderung: 27. Dezember 2020, 08:10:29 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

Brixe

  • Grfin von Nottebohm
  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 25
    • Flickr-Brixe63
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 (Microscale)
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2020, 11:04:01 Vormittag »

Hallo,

das sieht super aus.
Mal eine Frage: hast du fr das Riesenrad ein Flexkabel genommen, und wenn ja, weit du, ob man es in real so schn rund hinbekommt?
Ich kann es leder nicht testen, weil alle Flexkabel, die ich habe entweder zu kurz, oder schon irgendwie geknickt sind.

LG, Marion
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 (Microscale)
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2020, 13:09:19 Nachmittag »

Es ist eine rigid hose 3mm und lsst sich genau so schn rund biegen, wie im London Eye auf der London Skyline. Das ist einfach von der Technik her nur billig abgekupfert. Diese hier ist 16L und es ist natrlich wichtig, dass sie im Set neu ist und noch nicht irgendwie abgeknickt oder schon vorgerundet. Die beiden Enden stecken in einem technic connector angled No 4. Siehe Dateianhang.
Gespeichert

Brixe

  • Grfin von Nottebohm
  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 25
    • Flickr-Brixe63
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 (Microscale)
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2020, 14:32:16 Nachmittag »

Hallo,

danke fr deine ausfhrliche Antwort. Die Teile kenne ich. Ich hatte bisher aber immer Probleme, dieses Flexkabel so schn rund zu biegen und zweifelte daran, ob es wirklich so wie abgebildet geht.
Dann werde ich das mal bei Gelegenheit mit einem neuen Teil versuchen.

LG, Marion
Gespeichert

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 219
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 (Microscale)
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2020, 17:26:57 Nachmittag »

Hi Herb, wirklich tolles Vorhaben das du da planst. Ich knnte vorstellen, dass potentielle Kufer sich ber ein wenig mehr Farbe im Set freuen wrden - aber dzgl hast du eh schon einen Vorbehalt angebracht. Als weitere markantere Wahrzeichen von Wien wrde mir der Turm der Mllverbrennung Spittelau und die Urania einfallen. Ich drck dir die Daumen, dass sich dein Konzept gut umsetzen lsst und freu mich schon, wenn uns die bedruckte Box zeigst.

Frohe Weihnachten, hab einen guten Rutsch & LG (auch an alle anderen Forum Leser)
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 (Microscale)
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2020, 05:57:18 Vormittag »

Ich knnte vorstellen, dass potentielle Kufer sich ber ein wenig mehr Farbe im Set freuen wrden.

Ist das zynisch gemeint?


Als weitere markantere Wahrzeichen von Wien wrde mir der Turm der Mllverbrennung Spittelau und die Urania einfallen.

Ja, da gbe es noch einiges und man knnte eine Skyline nur mit den modernen Bauwerken machen. Ich denke, das wr eine eigene Idee wert, die hchsten Gebude von Wien schn im Mastab zueinander aufzufdeln und das Ganze schn klein und niedlich. Mit dem 100H2O Schlot hast Du mir jetzt allerdings einen Floh ins Ohr gesetzt.

Was mich an der Skyline noch strt, ist die Tatsache, dass das Rathaus im Vergleich zum Steffl zu gro ist. Das strt mich wirklich. Vielleicht sollte ich das Rathaus entfernen, (ein eigenes Microscale daraus machen mit dem ganzen Gebude) und stattdessen was anderes hinsetzen.

Dir auch schne Feiertage und einen Guten Rutsch!
cheers, Herb
« Letzte nderung: 25. Dezember 2020, 06:03:51 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 und 3.0 (Microscale)
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2020, 08:08:28 Vormittag »

Exclusiv fr Mosaik:

Gespeichert

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 219
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 und 3.0 (Microscale)
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2020, 08:49:42 Vormittag »

Zitat
Ist das zynisch gemeint?
- NEIN! wirklich nicht. Die Mllverbrennungsanlage hast du genial umgesetzt. Sie ist ein netter bunter Blickfang. Preferenzen sind halt unterschiedlich, ndert aber nix an meiner Bewunderung fr deine Baukunst. Wenn ich mir frs moderene Wien noch was wnschen drft, wrs das Hundertwasserhaus :)
« Letzte nderung: 25. Dezember 2020, 10:54:21 Vormittag von Mosaik »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 und 3.0 (Microscale)
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2020, 08:08:34 Vormittag »

Hier die nchste Version 3.1, ob sie die letzte ist, kann ich beim Besten Willen nicht sagen.

Das Rathaus ist nun kleiner als der Steffl, den Millenniums-Tower, der ja doch deutlich zur Wiener Skyline gehrt, hab ich an eine bessere Stelle gesetzt und die Mllverbrennungsanlage hab ich unten verkleinert und ihr einen goldenen Kopf eingebaut, den orangen hatte ich bei der ersten Version im Studio nicht gleich gefunden. Eigentlich wrde es besser passen, wenn Spittelau hinter dem Riesenrad wre, das hab ich auch probiert, hat aber nicht gut ausgesehen.





Mittlerweile sind es halt ber 700 Teile, das ist vor allem dem Millenniumstower geschuldet, der jede Menge Viertelfliesen verschluckt.
Gespeichert

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 219
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2020, 10:45:24 Vormittag »

Ich kneis erst jetzt, da steht vor dem Rathaus ein Weihnachtsbaum und dabenen der "Herzerlbaum"?! Lustiges Detail :) Die kleine Spittelau ist noch besser als die Vorversion.
Gespeichert

chba

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 650
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2020, 05:16:25 Vormittag »

Super gemacht, gefllt mir gut.  :hello2:
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #11 am: 05. Januar 2021, 05:55:23 Vormittag »

3.2 enthlt neben einigen kleinen Verbesserungen eine modernere Wienerbergcity sowie auch noch den Wasserturm und eine custom made Graffity Fliese als netten Bonus.



Das, so denke ich, sollte jetzt die letzte Version sein, es sei denn, es gibt noch Beanstandungen von Euch.

737 Teile
« Letzte nderung: 05. Januar 2021, 09:42:01 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4152
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #12 am: 12. Januar 2021, 14:36:28 Nachmittag »

Herb


Toll gebaut, und toll wie Du auf die Kritiken eingehst! ;)
... nur den Wasserturm sehe ich nicht, liegt's an mir oder kommt erst ein Bild?


lgM

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 5006
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #13 am: 12. Januar 2021, 17:33:36 Nachmittag »

Herb


Toll gebaut, und toll wie Du auf die Kritiken eingehst! ;)
... nur den Wasserturm sehe ich nicht, liegt's an mir oder kommt erst ein Bild?


lgM

Es liegt an dir, weil du 4 gestapelte Einerplttchen nicht richtig interpretieren kannst  ;D
OK, er fllt raus.
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1754
    • lord_tarris
Re: [MOC] Skyline Wien 2.3 bis 3.1 (Microscale)
« Antwort #14 am: 16. Januar 2021, 01:07:55 Vormittag »

Randnotiz: also ich htte ohne Erklrung auch meine not gehabt den Wasserturm zu erkennen, vielleicht wr's die "spinnerin am kreuz" ;-)