Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [Set-Kritik] 10276 Colosseum  (Gelesen 595 mal)

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1754
    • lord_tarris
Re: [Set-Kritik] 10276 Colosseum
« Antwort #15 am: 05. Januar 2021, 17:23:44 Nachmittag »

der "saukerl" hat mich auch sehr erheitert - bei einer so umfangreichen und tollen Besprechung darf sich schon mal so ein freudscher Tippfehler einschleichen. ich frag mich, ob ich jetzt noch einen anderen Aufbaubericht lesen mag  ;D
auch die Auflistung der grten Sets ist eine spannende Ergnzung !

 Zitat: "Ist halt so bei der Architektur - wir bauen (fast) nix asymmetrisches. Symmetrie ist der Grundstein beim Kolosseum (Herr Architekt, bitte kreuzige mich nicht, wenn ich hier Stuss rede). "

Wenn, dann wirst du stilecht "gebrickt" oder den wilden Bestien im coloseum zum frass vorgeworfen - aber keine sorge! da hast du sehr richtig erkannt, was dem Rmer bei der Architektur besonders wichtig war.
dein Einwand, dass eine solche Kritik am Set daher Unsinn ist, wrde jeder Rmer sofort unterstreichen, noch dazu bei einem Amphitheater, da ist das geradezu Programm! Selbst Topografie wird passend hergerichtet, nicht das Bauwerk passt sich an die Topografie an. wie weit die das damals getrieben haben, kann man sich beispielsweise heute noch beim Heiligtum der Fortuna Primigenia in Palestrina anschauen. Oder um ein nheres Beispiel zu bringen:  selbst das schrge (nordwestliche) eck von Vindobona entstand erst durch eine Naturkatastrophe. Vorher war das eine perfekt symmetrische Anlage, wie sich das gehrt

das einzig negative, dass ich an deinem Bericht finden kann: ich brauch das teil jetzt wohl doch - und wenn es nur als Katzenliege dient
« Letzte nderung: 05. Januar 2021, 17:25:45 Nachmittag von lord_tarris »
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1710
    • LF_kofi
Re: [Set-Kritik] Rckschau auf die grten Sets aller Zeiten
« Antwort #16 am: 06. Januar 2021, 12:21:09 Nachmittag »

Unverhofft hab ich die Liste im Netz wieder gefunden! Gibt keine Abweichungen, meine Recherche war demnach nicht so verkehrt. Hier zum Nachlesen auf English:
https://rebrickable.com/blog/314/review-10276-1-spqr-colosseum/
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was neues fr die nchste Ausstellung

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1710
    • LF_kofi
Re: [Set-Kritik] 10276 Colosseum
« Antwort #17 am: 10. Januar 2021, 11:07:57 Vormittag »

Danke fr deine ausfhrliche Set-Kritik!
Ich freue mich auf das Set! Sobald es mit entsprechenden Rabatt gibt, werde ich zuschlagen.

Kann man die Tiefe auf 50cm reduzieren? Dann knnte ich es aufgestellt lassen.

Lg Peter

Fast bersehen! Entschuldige!
Ohne dass ich mich im Detail damit auseinandergesetzt habe, ist es aus meiner Sicht mglich die Tiefe um ca 1cm hinten zu krzen... schaut dann nicht schn aus, da werden einfach die Anbauten weggenommen - also recht einfach...

Ich hab mal nachgemessen, die Tiefe betrgt nicht ganz 53cm... wren wir also bei 52cm Rest...
Die 2cm knnte man vorne, wenn man da ein bisschen was beim Unterbau modifiziert (am besten aber gleich, wenn du den Unterbau baust! Nicht erst, wenn das Modell fertig ist! Denn dann wirds fummelig!.
Ich denke da knnte man das Ganze so abflachen, dass du dann auf die gewnschten 50cm Tiefe kommst... Wre optisch ganz ok, glaub ich. Und von der Konstruktion im Gesamten wre es deshalb nicht instabiler.
Hoffe ich konnte es einigermaen verstndlich erklren und dir damit weiterhelfen.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was neues fr die nchste Ausstellung

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4152
    • @mike's mindstorms
Re: [Set-Kritik] Schlussbemerkung
« Antwort #18 am: 12. Januar 2021, 14:53:29 Nachmittag »

Kofi & Lothar


Toll gemachte Beschreibung, hat sogar mich Techniker bis zur letzten Zeile gefesselt ... Danke! ;)


Gelacht habe ich ber diesen Satz inkl. Tippfehler:
Liebe TLG, der wre doch sicher auch noch drin gewesen! Bis zum letzten Saukerl hab ich darauf gehofft
... ich bin neben dem Saukerl noch bei den Teletypen hngen geblieben, und hab mir nix drunter vorstellen knnen! :D


lgM

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1710
    • LF_kofi
Re: [Set-Kritik] Schlussbemerkung
« Antwort #19 am: 12. Januar 2021, 17:11:00 Nachmittag »

... ich bin neben dem Saukerl noch bei den Teletypen hngen geblieben, und hab mir nix drunter vorstellen knnen! :D

ich :dark1:

ey... ich glaub ich lass einen Saukerl und den Teletubbie drin.. fr die aufmerksamen Leser....
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was neues fr die nchste Ausstellung