Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde  (Gelesen 6666 mal)

Jan Beyer

  • Vereinsmitglieder
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • LEGO Community Operations Manager
LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« am: 30. April 2008, 18:51:00 Nachmittag »

Hallo liebe Leute, ab jetzt suchen wir wieder Ambassadoren - hier alle Infos.

Now Accepting Nominations for 08/09 LEGO Ambassadors

Hello LEGO Enthusiasts,

You may have noticed already that the selection process for the LEGO Ambassador Program will be slightly different this year.  In the past we’ve selected LEGO Ambassadors based on individual applications, which meant that the program was built on a very individual basis.  Now we would like to make the process more broad reaching and transparent for all members of the AFOL community.  Therefore the selection of LEGO Ambassadors will be based on nominations from your clubs.  In this way we give more people an opportunity to have a say in who’s name gets put in the pot for the selection process.

Who’s allowed to nominate?

- Any AFOL Community Group (online or on the map) will have the opportunity to submit nominations from their group (up to 3 people if they so choose).  Not everyone can be selected for the program as we’ll still only have around 30 people when all is said and done.  Each club can only have one person selected from that club.
 
- If you choose to submit a nomination it does not mean that your candidate will be chosen, but it does mean that your group will have just as much an opportunity to get involved in having a direct representative in the LEGO Ambassador Program. We will try to get a diverse group of people who are able to represent the whole AFOL community as good as possible.

- Groups can certainly nominate someone already in the Ambassador Program, but from now on the program will have a two term limit in order to have more room for people to be involved.
After a term out of the program, a previous Ambassador can be re-nominated.

- A group that submits a nomination for the LEGO Ambassador program should be established and known within the LEGO Community.

What should a nomination have in it?

- Name and age of the nominee. 
- Where is the nominee from?
- Which Group does this nominee represent?
- Does this person consent to being nominated (Please do not submit a
  nomination on behalf of someone you have not discussed with beforehand).
- Explanation of who the nominees are, what their activities are, and why they
  would be a good representative of their community (at least 3 testimonials from
  members of nominating group are required)
- Key interests of the nominee (themes, building styles, and some examples of
  their building)

When is the Nomination Due?

May 24, 2008 by midnight GMT. If a nomination is received after this time it will be automatically rejected.

Who should the Nominations be sent too?

nominations@LEGO.com

What might a LEGO Ambassador be committing too?
- In depth discussion with other like minded LEGO Fans.
- An opportunity to speak with LEGO Group representatives on what is important
  to the AFOL community.
- Occasional opportunities to give feedback on upcoming ideas for different parts
  of the LEGO Group (require NDA).
- A chance to submit their own ideas and ideas from the communities they
  represent on what they would like to see from the LEGO Group.
- Participation in projects which support the community like helping rebuild
  LEGOfan.org and many other community related projects.

From the 2008/09 cycle, LEGO Ambassadors will not be required to sign an NDA to join the program, but in the interest of the community, LEGO Ambassadors will be invited to give feedback on development projects which will require signing of an NDA. Discussions related to development projects will happen in a separate “top secret forum” for those who decide to sign an NDA. All discussions in the general LEGO Ambassador forum can and should be shared with the community.  The decision on whether or not to take part in secret projects is up to the individual Ambassadors.

Another new aspect in the process will be that starting with this next cycle Ambassadors will only be able to serve for two consecutive terms.  Current Ambassadors will not have their previous terms counted against them, and if chosen by their communities to apply for the program can serve for two more terms.     

Thank you all. Your nominations are very valuable for helping the LEGO Community Team choose the next round of LEGO Ambassadors. 

Tormod, Jan, Steve
The LEGO Community Team
Gespeichert

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1297
  • Space MOCer
    • flickr
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #1 am: 04. Mai 2008, 00:11:38 Vormittag »

Hallo!

Ich hab den Text ins Deutsche übersetzt:


__________________________________________

Hallo LEGO Enthusiasten,


Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, wird der Auswahlprozess für das LEGO-Botschafter-Programm dieses Jahr ein bisschen anders sein. Früher wurde die LEGO Botschafter anhand individueller Anfragen ausgewählt, was bedeutet dass das Programm sehr individuell aufgebaut war. Jetzt würden wir gerne den Prozess für alle Mitglieder der AFOL-Gemeinschaft  transparenter und weitreichender gestalten.
Deshalb wird die Auswahl der LEGO Botschafter zukünftig auf Nominierungen aus Euren Clubs basieren.  Auf diese Weise geben wir mehr Leuten die Möglichkeit, an dem Entscheidungsprozess, wessen Name zur Auswahl steht, teilzunehmen.


Wer darf nominieren?

- Jede AFOL Gemeinschaft (online oder “auf der Landkarte”) hat die Möglichkeit, aus Ihrer Gruppe bis zu drei Leute zu nominieren. Nicht jeder kann für das Programm ausgewählt werden, denn letzen Endes werden wir immer noch zirka 30 Leute zur Auswahl haben. Aus jedem Club wird nur eine Person ausgewählt.

- Wenn Ihr euch entscheidet, jemanden zu Nominieren, bedeutet dass nicht, dass Euer Kandidat auch ausgewählt wird, aber es bedeutet dass eure Gruppe möglicherweise direkt im LEGO Botschafter Programm repräsentiert wird. Wir werden versuchen, eine facettenreiche Gruppe zusammenzustellen, um die ganze AFOL Gemeinschaft so gut wie möglich zu vertreten.

- Natürlich haben Gemeinschaften die Möglichkeit jemanden zu nominieren, der bereits schon am Botschafterprogramm teilnimmt, aber von jetzt an wird das Programm zeitlich auf zwei Halbjahre begrenzt sein, damit mehr Leute die Möglichkeit haben daran teilzunehmen.

- Eine Gemeinschaft, die eine Nominierung für das LEGO Botschafterprogramm einbringt, sollte in der LEGO Gemeinschaft bekannt und etabliert sein.

Was soll in der Nominierung enthalten sein?
- Name und Alter des/der Nominierten
- Woher kommt der/die Nominierte?
- Welche Gemeinschaft repräsentiert der/die Nominierte?
- Stimmt der/die Nominierte der Nominierung zu (Bitte reicht keine Nominierungen ein, die davor nicht mit der entsprechenden Person diskutiert worden sind)
- Eine Erklärung, wer die Vorgeschlagenen sind, deren Aktivitäten, und warum Sie eine gute Repräsentierung ihrer Gemeinschaft sind (mindestens drei Empfehlungsschreiben von Mitgliedern der abstimmenden Gemeinschaft sind notwendig)
- Hauptinteressen des Vorgeschlagenen/der Vorgeschlagenen (Themen, Baustile, einige Beispiele seiner/ihrer Kreationen)



Wann ist der Einsendeschluss für Nominierungen?

24. Mai 2008, Mitternacht GMT. Wenn eine Nominierung nach diesem Zeitpunkt eingereicht wird, wird sie automatisch abgelehnt.

Wohin sollen die Nominierungen geschickt werden?

nominations@LEGO.com


Wie sehen die möglichen Tätigkeiten eines LEGO Botschafters aus?
- Eingehende Diskussionen mit gleichgesinnten LEGO Fans.
- Eine Möglichkeit, mit Repräsentanten der LEGO Group über wichtige Themen der AFOL Gemeinschaft zu sprechen.
- Gelegentliche Möglichkeiten, Feedback über kommende Ideen in verschiedenen Bereichen der LEGO Group zu geben (benötigt Geheimhaltungsvereinbahrung).
- Eine Chance, Ihre eigenen Ideen und Ideen der Gemeinschaft die sie repräsentieren der LEGO Group vorzuschlagen.
- Teilnahme an Projekten, welche die Community unterstützen, wie etwa der Wiederaufbau von LEGOfan.org und vielen anderen gemeinschaftsbezogenen Projekten.

Für den 2008/09-Zyklus, wird es für LEGO Botschafter nicht notwendig sein, eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterzeichnen, aber im Interesse der Community werden LEGO Botschafter Feedback auf gerade in Entwicklung befindliche Projekte geben, wo eine Geheimhaltungsvereinbarung vorausgesetzt wird. Diskussionen im Zusammenhang mit Projekten in ihrer Entwicklungsphase werden für diejenigen, die die Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet haben, in einem streng geheimen Forum stattfinden. Alle Diskussionen im allgemeinen LEGO Botschafterforum können und sollen mit der Community geteilt werden. Jeder Botschafter/Jede Botschafterin kann selbst entscheiden, ob er/sie an geheimen Projekten teilnimmt.

Ein anderen neuer Aspekt im Prozess ist, dass mit dem nächsten startenden Zyklus die Botschafter nur für zwei aufeinanderfolgende Halbjahre tätig sein können.
Die bisherigen Jahre der gegenwärtigen BotschafterInnen werden  nicht gegen sie gerechnet, und wenn sie wieder von ihren Gemeinschaften ausgewählt werden, können sie für zwei weitere Halbjahre tätig sein.

Danke Euch allen! Eure Nominationen sind sehr wertvoll, um dem LEGO Community Team bei der Entscheidung der nächsten LEGO BotschafterInnen zu helfen.

Tormod, Jan, Steve
Das LEGO Community Team

__________________________________________


lg Stefan
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3706
    • @mike's mindstorms
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #2 am: 04. Mai 2008, 02:04:00 Vormittag »

Hi


Nette Übesetzung Stefan!
(hättest allerdings auch die Übersetzung von catt vom 1000steine-Forum nehmen können, wär weniger Arbeit gewesen!  ;D )

Allerdings möchte ich auch meckern (macht ja Spaß  ;) ) ...

Du hast "term" mit Halbjahr übersetzt, ich verstehe es eher als Zyklus, Amtszeit, Periode, und die ist, so ich mich nicht täusche, jeweils ein Jahr!


meine 0,02 €
lg
Mike

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #3 am: 04. Mai 2008, 09:34:18 Vormittag »

Die Übersetzung von Stefan war schon vorher fertig, sie war bisher nur im internen gepostet  ;)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3706
    • @mike's mindstorms
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #4 am: 04. Mai 2008, 11:20:33 Vormittag »

Hi

Die Übersetzung von Stefan war schon vorher fertig, sie war bisher nur im internen gepostet  ;)

Jaja, die elitären Internen ...  ;D


lgM

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1297
  • Space MOCer
    • flickr
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #5 am: 04. Mai 2008, 14:38:16 Nachmittag »

Hi


Nette Übesetzung Stefan!

[...]

Du hast "term" mit Halbjahr übersetzt, ich verstehe es eher als Zyklus, Amtszeit, Periode, und die ist, so ich mich nicht täusche, jeweils ein Jahr!
 
Danke!

Term hab ich absichtlich so übersetzt, ich weiß dass es auch für eine beliebig Zeitperiode verwendet werden kann, aber nach dem die im Schreiben nicht genauer definiert ist dachte ich mir es ist ein Halbjahr gemeint.
Bist du dir sicher dass ein Jahr gemeint ist? Dann werd ichs ändern.

lg Stefan
« Letzte Änderung: 04. Mai 2008, 14:50:38 Nachmittag von Stefan »
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3706
    • @mike's mindstorms
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #6 am: 04. Mai 2008, 19:00:51 Nachmittag »

Stefan

Bist du dir sicher dass ein Jahr gemeint ist? Dann werd ichs ändern.

Halbwegs!

Jan spricht von "diesem Jahr" und von "2008/2009" und so ... und das passt alles besser zu einem ganzen Jahr. Und außerdem waren die Ambassadoren bisher auch ein Jahr, wenn ich nicht irre!

Und auch mein MCP läuft immer ein Jahr (zumindest die letzten zwei Jahre) ...

Aber die Lady wird uns dann schon aufklären!  ;D

lg
Mike

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #7 am: 09. Mai 2008, 13:22:52 Nachmittag »

Hier noch eine interessante Info, die marmaris (einer der aktuellen Amabassadoren) bei 1000steine gepostet hat:

Wie läuft das Ganze eigentlich ab?

Es gibt ein passwortgeschütztes Internetforum, über das der Großteil der Kommunikation abläuft, einzelne Arbeitsgruppen können sich auch Unterforen einrichten. Schreib- und leseberechtigt sind alle Botschafter und die Mitarbeiter vom "Community development". Jan und Steve leiten Anfragen und Wünsche aus TLC weiter, die Botschafter aus ihren jeweiligen Fangemeinschaften. Auch über email werden z.B. dringende Anfragen weitergeleitet.

Was sind die Themen?
Von LEGO kommen oft Anfragen über Wünsche und Anregungen aus der Community. Einige dieser Anfragen werden intern abgehandelt, andere von den Botschaftern in die Fangemeinschaften als Umfragen weitergetragen. Die Botschafter werten dann diese Umfragen aus und übersetzen sie

Aus der Community werden von den Ambassadoren Fragen, Wünsche und Kritik ins Programm getragen, viele dieser Anregungen werden dann von Steve und Jan weiter nach TLC kommuniziert.
Weiterhin werden mittlerweile in einigen Arbeitsgruppen Produkte von Mitarbeitern und Fans zusammen entwickelt - ein gutes Beispiel sind die von Fans mitentwickelten Eisenbahn- und Weltraumsets). Die Botschafter werden dann gebeten, ihnen bekannte Fans mit guten Fähigkeiten für eine solche Arbeitsgruppe zu empehlen.
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

moving-bricks

  • Gast
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #8 am: 09. Mai 2008, 17:52:14 Nachmittag »

Mir fiel in diesem Zusammenhang etwas auf, als ich mit der Tochter (6)  einer BEkannten heute LEogo gebastelt habe.
(Das Typische Boxenset mit vielen Steinen ab 4 mit ANleitungen).

Die Kids haben diese Anleitung nicht (!!!) verstanden, und auch bei den Zeichnungen (4 Stück step by step) schauten die Kinder jeweils die untere respektive, die rechts unten an - womit der Zusammenbau schwieriger wurde.

Anregung: Nachdem es das schon gibt: 1 Zeichnung pro Seite (und vllt. Kindergerechter aufgezeichnet, welche Steine gebraucht werden)

Wohl kann die Kleine zwar schon zählen, aber beim Hausbau wußte sie jetzt anhand der Zeichnung nicht, ob ein 4er, 6er oder 8er Block da hingehört.


(Ich hoffe man versteht, was ich sagen will)


PK: natürlich soll die eigene Fantasie angeregt werden, wofür ich natürlich auch bin, aber mir fiel auf, daß das mit dem Plan so nicht geklappt hat.
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #9 am: 09. Mai 2008, 17:56:19 Nachmittag »

Also mir ists noch nicht so ganz klar - vorallem was du mit der rechts unten meinst... mag aber daran liegen, dass ich mir diese Anleitungen in den Boxen noch nie angesehen hab  ;)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

moving-bricks

  • Gast
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #10 am: 09. Mai 2008, 18:11:38 Nachmittag »

Das sind 4 Aufbaubilder (2 pro Seite) - Durch umklappen sieht man nur noch 2 Aufbaubilder.
Irgentwie nimmt das Kind automatisch das unterste Bild.
Komischerweise, wenn wir Bilderbuch lesen, dann weiß sie schon, daß von links oben, nach rechts unten geleen wird.

Ich nehm die Anleitung zum nächsten Treffen mal mit, damit ich das so besser erklären kann

Es gibt set´s, da ist nur 1 Aufbaubild pro Seite; da kannst das HEft so umklappen, daß das Kind auch nur das Eine Bild sieht, und die Veränderunge so besser abchecked.

Bei Erwachsenen würd man sagen, die beginnen auf der letzten Seite zu lesen ;)
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #11 am: 09. Mai 2008, 18:14:09 Nachmittag »

Alles klar
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #12 am: 11. Mai 2008, 09:41:15 Vormittag »

Hallo,

wie ihr vermutlich gelesen habt, brauche ich für meine Bewerbung 3 "Empfehlungsschreiben". Wär hätte denn Lust eines zu schreiben? Ich helf auch gern beim Übersetzen, wenn das Englisch ein Problem ist  :).

Verena
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3706
    • @mike's mindstorms
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #13 am: 13. Mai 2008, 09:32:04 Vormittag »

Lady


Hallo,
wie ihr vermutlich gelesen habt, brauche ich für meine Bewerbung 3 "Empfehlungsschreiben". Wär hätte denn Lust eines zu schreiben? Ich helf auch gern beim Übersetzen, wenn das Englisch ein Problem ist  :).

Ich schreibe Dir gerne ein paar Zeilen Empfehlungsschreiben. Was hättest Du denn gerne erwähnt, außer blond und lieb;D


lg
Mike

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2970
    • http://www.brick.at
Re: LEGO Ambassador Programm - Anmeldungen für neue Runde
« Antwort #14 am: 13. Mai 2008, 14:23:44 Nachmittag »

Danke für das Angebot Mike. Das wär sehr lieb von dir  :D

Was du schreibst, das liegt ganz bei dir. 
Allerdings muss ich protestieren: ich bin nicht lieb  :angel12:

Verena
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at