LGOe Galerie flickr Facebook-Seite Homepage

LGOe - LEGO® Gemeinschaft Österreich

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Aufbaubericht zu 8822 (Gargoyle Brücke)  (Gelesen 2311 mal)

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1359
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Aufbaubericht zu 8822 (Gargoyle Brücke)
« am: 18. März 2010, 10:40:18 Vormittag »

Hallo liebe AFOL-Gemeinschaft!

LEGO Castle - Gargoyle Brücke 8822


(Bilder von peeron.com <-- Bild = Link)

Aufbauzeit: etwa 20-35min
Stabilität: Der Wagen ist sehr stabil, wem wunderts bei der "Klobigkeit", über die Brücke kann man auch nichts Negatives sagen.
Inhalt: 3 Ritter, ein Rammbock und die Brücke
Aufbau: Wie bei vielen Castle-Sets, ein problemloser Aufbau

Gefällt mir:
Die Brücke schaut als Gesamtes sehr nett aus. Mit den Steinen und den Zinnen ein schöner Anblick (wären da nicht die Äxte) Auch die Wolfsköpfe? am Anfang der Brücke sind ein nettes Detail.

Gefällt mir nicht:
Der "Rammbock" und die Äxte. Der Bock ist mir zu "würfelig"... ein wenig runder bzw. detailgetreuer hätte es ruhig sein dürfen. Die Äxte sind einfach nur zu groß... würden diese IM Häuschen versteckt sein, ok, aber so schauen sie einfach nur komisch aus o_O

Wenn man bunte Ritter braucht ist das Set OK, aber unbedingt würde ich es keinem Castle-Fan empfehlen. Für Kinder ist das Set wieder TOP, da haben sie richtig viel zum Spielen.
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: Aufbaubericht zu 8822 (Gargoyle Brücke)
« Antwort #1 am: 18. März 2010, 12:23:23 Nachmittag »

Ich kenn das ehrlich gesagt gar nicht, aber der Morgenstern/Keule ist mir gleich aufgefallen! Sehr kreativ, kennt man gar nicht von Lego  ;D
Gespeichert