Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel  (Gelesen 1898 mal)

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5075
    • LF_kofi
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #30 am: 31. Dezember 2021, 09:23:52 Vormittag »

Ich find es toll! Bringt Abwechslung nicht nur beim Bauen sondern auch beim Betrachten. Dieser gesunde Mix aus verschiedensten Bautechniken in Kombi mit bedruckten Teilen - ich hoffe das ist alles Bedruckt und nicht geklebt - macht die Vielfalt von LEGO aus.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5951
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #31 am: 31. Dezember 2021, 10:43:50 Vormittag »

Wenn Pickerl und Bedruckungen die Vielfalt von LEGO ausmachen, dann frag ich mich, warum Du so viele sehenswerte MOCs hier beinahe täglich hochlädtst, in denen sowas so gut wie nie vorkommt. Das ganze LEGO System hat genug Möglichkeiten am Kasten, um eigentlich komplett ohne solches Beiwerk auszukommen. Reicht doch für die Minifigs.

Hätte man bei LEGO.com einen Wettbewerb gestartet, Kunst fürs Hotel aus Steinen zu kreieren, da hätte es bestimmt coolere Sachen gegeben, wie diese verwortakelten und patscherten hier in diesem Set. Ich hab ja nicht grundsätzlich was dagegen, aber die Qualität sollte schon auch passen.
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5075
    • LF_kofi
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #32 am: 31. Dezember 2021, 10:49:30 Vormittag »

Die Stilmittel sind vielfältig! Wie LEGO es an sich hat und wir es lieben.
Sticker und bedruckte Teile können wesentlich zum Gesamteindruck eines MOCs/ Sets beitragen.
Und wenn sie nicht aufdringlich sind und als solche quasi im Gesamteindruck untergehen, dann sind sie perfekt eingesetzt.
Meine 2cent zum Jahresausklang.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1334
  • Space MOCer
    • flickr
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #33 am: 31. Dezember 2021, 16:43:00 Nachmittag »

Die einen erfreuen sich daran, andere regen sich fürchterlich auf.
Das zeigt eigentlich dass das richtige, echte Kunst ist XD

Wer jetzt eine objektive, klare, eindeutige Definition hat was als Kunst zu gelten hat und was nicht werfe den ersten Legostein.
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5951
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #34 am: 01. Januar 2022, 20:16:28 Nachmittag »

Andreas Fischer
Philosoph Zeichner Kunsthistoriker
Beantwortet Vor 11 Monaten · Autor hat 6.776 Antworten und 4,7 Mio. Antwortaufrufe


"Wenn Kunst subjektiv ist, gibt es dann so etwas wie "schlechten Geschmack" nicht?
Kunst ist nicht einfach subjektiv und es gibt schlechten Geschmack. Letzteres hat mit Kunst gar nicht unbedingt zu tun.

Klassische Kunst ist ziemlich objektiv. Man kann ihre Ästhetik zeigen. Allerdings muss man das dazugehörige Wahrnehmungsvermögen in der Regel erst erwerben.

Bei gutem Geschmack ist es so, dass nur der ihn beurteilen kann, der ihn hat. Manche haben ihn eben nicht. Das klingt subjektivistisch, ist es aber nicht. Nicht alle haben dasselbe ästhetische Urteilsvermögen.

Bei der Kunst haben sich die Dinge etwas verschoben. Was heutzutage Kunst ist, entscheidet sich weder über objektive Kriterien oder über guten Geschmack, sondern wird von relevanten Leuten intersubjektiv festgelegt. Ich meine hier das oberste Segment, nicht die Kunstausstellung in der VHS.

Moderne Kunst ist ein komplett anderes ästhetisches und soziales Phänomen als die klassische Kunst. Man sollte sich nicht durch die Identität des Begriffs und die historische Kontinuität verwirren lassen, und deshalb die falschen Kriterien an die jeweilige „Kunst“ herantragen. Dieser Fehler wird auch von vielen „Kunstexperten“ begangen, die irgendwo glauben, es gebe so etwas wie „die Kunst“.

Natürlich kann jeder zu allem sagen „Für mich ist das Kunst“. Nur wird damit das Wesen eben jenes kommunikativen Phänomens verfehlt, das man Kunst nennt. Die Etikettierung von etwas als Kunst hat besonders heutzutage einen sozialen Charakter, und das spiegelt sich auch in der Preisbildung und Preisstabilität ab.

Es empfiehlt sich, mit dem Begriff Kunst und Künstler sehr zurückhaltend umzugehen, und der Neigung zu widerstehen, was die Moderne betrifft, diese Geschichte allzu hoch zu hängen."
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5075
    • LF_kofi
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #35 am: 02. Januar 2022, 10:28:20 Vormittag »

Um zurückzukommen auf das eigentliche Thema.
Es sind schon einige Minifiguren mit nett bedruckten Torsi (!! Thunder !! ;) ) darunter.

Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5075
    • LF_kofi
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #36 am: 07. Januar 2022, 08:40:07 Vormittag »

Hab das gerade gesehen. Schon interessant, dass LEGO anpreist, dass keine Sticker enthalten sind. Müssen sie sich rechtfertigen ob des Preises? Oder ist mir das nur jetzt das erste Mal aufgefallen und sie schreiben das eh immer dazu, wenn es zutrifft?

Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2135
    • lord_tarris
Re: [Neues Set] 10297 Boutique Hotel
« Antwort #37 am: 07. Januar 2022, 13:22:49 Nachmittag »

Interessant - wäre mir bisher nicht aufgefallen, vielleicht reagieren sie ja damit auf unterschiedliche Kritiker?
Der Preis ist schon stolz für das Set, das tönt schon ein wenig nach Rechtfertigung.