LGOe Galerie flickr Facebook-Seite Homepage

LGOe - LEGO® Gemeinschaft Österreich

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [Gerücht] Grundplatten sollen verschwinden?  (Gelesen 688 mal)

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4485
    • LF_kofi
[Gerücht] Grundplatten sollen verschwinden?
« am: 13. Dezember 2021, 18:00:19 Nachmittag »

Hier werden Gerüchte behandelt, von denen ihr im Netz gehört habt. Einfach frei aus der Leber heraus ansprechen. Vielleicht weiß jemand hier im Forum mehr darüber!


Erstes Gerücht: Die LEGO Grundplatten sollen abgeschafft werden?!

Zu Jahresbeginn hat LEGO sein Straßensystem umgestellt. Aus den 32er Straßenplatten wurden baubare Straßenelemente.


Als ich das gesehen habe, dachte ich, gute Idee, denn was liegt näher als wenn wir selbst die Straßen aus LEGO bauen. Das würde bestimmt viele Möglichkeiten öffnen.

Nun hab ich von dem Gerücht gelesen, dass die Grundplatten generell abgeschafft werden sollen. Da diese von Drittanbietern in speziellen Verfahren hergestellt würden. Und da TLG hier Einsparungspotential sehen könnte, läge es nahe, die Grundplatten abzuschaffen.

Das würde natürlich auch bedeuten, dass die Modular Buildings, die aktuell produziert würden, umgestellt werden müssten bzw. folgende Häuser einen anderen Aufbau hätten und folglich nicht mehr mit den bestehenden zusammenpassen würden.

Was haltet ihr von diesen Gerüchten rund um die Abschaffung der Grundplatten?!
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2021, 14:20:55 Nachmittag von kofi »
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

Abd El

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 66
    • The Brickbank Project
Re: [Gerüchte] rund ums Thema LEGO
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2021, 18:46:05 Nachmittag »

Nachdem nächstes Jahr die normalen Platten in einer neuen Papierverpackung kommen soll, sehe ich das ganz entspannt. Solang die Modulars nicht umgestellt werden, sehe ich dem entspannt entgegen.

Persönlich finde ich das neue Straßen toll, wobei noch Kurventeile fehlen.

Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5860
Re: [Gerüchte] rund ums Thema LEGO
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2021, 18:49:44 Nachmittag »

Mir kommen die Grundplatten (Baseplates) schon seit langem antiquiert vor. Das sind in Wahrheit Relikte aus den 60- und 70ern. Mir würden die nicht abgehen. Vor allem wird man sie eh noch lange auf Bricklink bekommen, wenn man sie wirklich braucht. Oder bei mir.

Wenn ich mir die fremden MOCS anschau, die kofi hier dauernd postet, wo kommen da noch Grundplatten vor?
Gespeichert

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1808
Re: [Gerüchte] rund ums Thema LEGO
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2021, 19:02:02 Nachmittag »

Mir kommen die Grundplatten (Baseplates) schon seit langem antiquiert vor. Das sind in Wahrheit Relikte aus den 60- und 70ern. Mir würden die nicht abgehen. Vor allem wird man sie eh noch lange auf Bricklink bekommen, wenn man sie wirklich braucht. Oder bei mir.

Wenn ich mir die fremden MOCS anschau, die kofi hier dauernd postet, wo kommen da noch Grundplatten vor?
Halt bitte nicht auf die Kinder vergessen!
Die gibts auch noch und die lieben solche Platten.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 5860
Re: [Gerüchte] rund ums Thema LEGO
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2021, 08:54:45 Vormittag »

Ja, eh, aber es sind doch noch genug am Markt. Mein Kind hat immer die größte Grundplatte gebraucht und dann war die halbe Fläche leer. Oder die Gebäude wurden über die Grundlinie hinaus nicht höher als 1 oder 2 Bricks. Und dann steht das wochenlang so herum und verstaubt. Wenn der 4 16x16er Platten gehabt hätte, wär er damit auch ausgekommen. Noch dazu wo man sie auch in Reihe oder übers Eck bauen kann. Seit es 16x16-er und 8x16-er Platten gibt, sind mE die Baseplates nicht mehr so wichtig.

Es ist halt wieder für viele eine Umstellung, vor allem für uns Citybauer, wenn die Bodenplatten dann versch. hoch sind. Ich hab noch Baseplates für mind. 30-50 Cityhäuser, aber Platz im Keller hab ich nicht für so viel Häuser.

Teile kommen, Teile gehen. Alles hat mal ein End, außer der Wurscht.
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4485
    • LF_kofi
Re: [Gerüchte] rund ums Thema LEGO
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2021, 11:11:21 Vormittag »

Dadurch dass die Modulars auch 2022 unverändert mit Baseplate kommen, dürfte hier kurzfristig nix dahinter sein.

Eher skeptisch sehe ich das Argument, dass Kinder die Platten lieben. Natürlich, das steht außer Frage!
Aber, so hart das klingen mag, wann hat das schon jemals TLG gekümmert?!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4485
    • LF_kofi
Re: [Gerücht] Grundplatten sollen verschwinden?
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2021, 11:51:18 Vormittag »

Gerade gelesen, Ende September dementierte LEGO, dass die Grundplatten verschwinden sollen. In der ersten Jahreshälfte sollen die Grundplatten nicht mehr in Plastik sondern in Papier verpackt werden. Alle vier Grundplatten bleiben im Handel.
Das wären dann die weiße, grüne und blaue 32er Platte und die graue 48er Platte.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Was Neues für die nächsten Ausstellungen

Bausteinchen

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 92
Re: [Gerücht] Grundplatten sollen verschwinden?
« Antwort #7 am: 24. Dezember 2021, 14:00:57 Nachmittag »

Jedenfalls sind die GPs im neuen Katalog um 1 Euro teuerer drinnen, alles was ich so lese scheint darauf hinzudeuten, dass die EOL Nachricht lediglich dazu da war das ganze zu verteuern (die 48er scheint nicht teurer zu werden) bzw. mit ppaierverpackung war anscheinend eine neue Teilenummer nötig.

Mir Perssönlich sind die Grundplatten wichtig und ich bin froh dass es sie weiter gibt. ICh weine immer noch den guten Strassenplatten nach - die neuen sind für mich nur ein Ärgernis, weil ich sie nicht brauche und sie mir die City Sets unnötig verteuern.
Gespeichert