LGOe Galerie flickr Facebook-Seite Homepage

LGOe - LEGO Gemeinschaft sterreich

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"  (Gelesen 572 mal)

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #15 am: 11. Januar 2022, 08:39:12 Vormittag »

Freebuild8 "Der Krieg hat begonnen - Bereit fr den Kampf" PartIII



Mittlerweile sind alle Kampfvorbereitungen am laufen und grtenteils auch schon abgeschlossen.
Die Frontlinie ist gestrkt, Burg Kupferloch kampfbereit und auch die Lcke zwischen Kupferloch und dem Hamberwald ist geschlossen.
Somit ist die Hauptstadt bestmglich abgeschottet und die Soldaten warten auf das Erste aufeinandertreffen.

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #16 am: 11. Januar 2022, 08:40:48 Vormittag »

Freebuild9 "Der Krieg wurde gewonnen!"



War schon fast zu vermuten das jahrelanges Bauch vollschlagen nicht die Besten Voraussetzungen fr einen Krieg sind.
Sah die Ausgangssituation zu Beginn doch so schlecht aus, ist das Ergebnis jetzt umso schner!
Floggenbach hat offensichtlich seine Strke total unterschtzt und bekam jetzt die Rechnung dafr!

Scheinbar bekam man jetzt die Retoure dafr das man des fteren den ein oder anderen Bettler oder ehrlich arbeitenden Freien abgewiesen hatte!
Natrlich darf man nicht vergessen das die Treuen Freien Gruppen im Grunde den Krieg entschieden haben!
Hierfr ist Tidus sehr Dankbar und schn zu sehen das bei Ihnen der Zusammenhalt nach wie vor stark gegeben ist!

Auch wie versprochen werden sie in Zukunft mit Gold und Rohstoffen berhuft, sobald sich das Reich vom Kampf erholt hat.
Natrlich wird auch immer fr Schutz und Untersttzung gesorgt sofern sich wer in Nten befinden und die Tore stehen fr Euch immer offen!
Auch die Verluste halten sich in Grenzen da der Kampf schon an der Front gewonnen wurde und Floppenbach nicht tiefer ins Landesinnere vordringen konnte.
Die Siegesrufe heulen quer durch das Land und die Nachricht vom berraschenden Sieg verbreitet sich wie ein Lauffeuer durch die 9 Reiche!

Ob das positiv fr die Floggenbacher ist wird die Zukunft zeigen.
Jetzt wird jedenfalls mal das Reich wieder in Ordnung gebracht und danach wird der Sieg entsprechend gefeiert!

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #17 am: 11. Januar 2022, 08:41:49 Vormittag »

Freebuild10 "Vergeltung"



Nach der Schlacht ist vor der Schlacht!
Die Truppen scharren sich an den Grenzen zu Floggenbach und warten nur noch auf den Angriff!
Tidus, Auron, Vincent und Rufus gehen noch die letzten Taktischen Manver durch und warten noch auf die Antwort der Freien Gruppen.
Sobald die Reiter zurck kommen und hoffentlich freudige Kunde berbringen beginnt die Schlacht und Floggenbach wird von allen Grenzseiten mit voller Hrte attackiert!

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #18 am: 11. Januar 2022, 08:43:07 Vormittag »

Freebuild11 "berrannt..."



Kaum die Antworten von den Freien bekommen, marschierten die Soldaten des "Freibundes" gemeinsam auf die Ersten Stellungen von Floggenbach los.
Dank der berlegenen Strke kann man sagen das die Verteidigungslinien nahezu berrannt wurden und eine Burg nach der anderen fiel.
Die Kmpfe fielen grausam aus und es gab keine Gnade!
Drfer, Stdte und Burgen wurden komplett niedergebrannt und zerstrt....
Die Einzugsgebiete Floggenbachs gleichen einem Trmmerhaufen und die Truppen kennen keinen Halt....

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #19 am: 11. Januar 2022, 08:44:24 Vormittag »

Freebuild12 "Ende der Waffenruhe"



Auch vor den 9Reichen machte der Wintereinzug keinen Halt.

Die Stdte und Felder sind mit einer weien Decke eingehllt, Flsse und Bche zugefroren und das ganze Lande wirkt im Grunde sehr harmonisch unter diesem Schneekostm.
Wrde da nicht noch immer der Krieg zwischen Floggenbach und Dem Reich der Bruderschaft lodern!

Man hatte sich natrlich ber eine Weihnachtliche Waffenruhe geeinigt die Beiden Seiten zu gute kam. Sei es um seine Verletzten oder Versorgung zu strken, oder aber auch um die Zeit zu nutzen um die Schlinge um Floggenbachs Hauptstadt enger zu ziehen.
Wobei enger ziehen ist gut gesagt...
Die Einzugsgebiete des Reiches sind vollkommen zerstrt und berrannt worden! Die Bruderschaft kannte keinen Halt und nun stehen sie vor den Toren der Hauptstadt.
Die Waffenruhe ist nun zu Ende und alles wird fr den entscheidenden Angriff vorbereitet.
Tidus und Auron prfen das Vorankommen an der Front. Die ganzen Kriegsmaschinen mussten wieder freigeschaufelt und in Position gebracht werden.
Natrlich macht der Schnee und die Klte das ganze nicht einfacher aber der Wille zum Sieg beflgelt das komplette Heer....

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #20 am: 11. Januar 2022, 08:45:27 Vormittag »

Freebuild13 "Der Untergang von Floggenbach"



Nun kommt es zur alles Entscheidenden Schlacht...
Dank der Hilfe aller Freien Gruppen konnte man ohne groe Probleme bis zur Hauptstadt Floggenbachs vorrcken.
Es stellte sich gar nicht die Frage was nun passieren sollte, der Hinterhltige Erstschlag von Floggenbach kann nur durch die Zerstrung des Reiches beantwortet werden!
Auch wenn es eine erbitterte Schlacht wird, ist jeder Mann bereit fr die Bruderschaft zu sterben um dieses Pack zu vernichten und zu vertreiben!

Die Tuppen maschieren auf und umzingeln die Hauptstadt fast komplett damit es kein Entkommen gibt...

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #21 am: 11. Januar 2022, 08:46:45 Vormittag »

Challenge6 "Burg Kupferloch"



So schnell wie der Krieg zu Ende ging, ziehte auch der Frhling in die 9Reiche ein.
Schnee und Eis waren schnell vergessen und die grne Landschaft spross schneller empor als man sich erwartet htte!

Der Bruderschaft kam das natrlich nur Recht!
Denn seit man das Reich bernommen hatte, gab es keine Zeit um sich um die Burgen und Stdte zu kmmern.
Zu viel war man mit der Verteidigung und dem Vergeltungsschlag gegen Floggenbach beschftigt und vieles blieb auf der Stecke!
Mit dem raschen Frhlingsbeginn konnte man das endlich in Angriff nehmen und schneller als gedacht wurde berall gearbeitet und die Schden behoben.
Am schlimmsten traf es natrlich die Burg Kupferloch, die direkt an der Front stand und somit auch das Erste Angriffsziel fr Floggenbach war!
Strategisch eine wichtige Sttze! Nicht nur wegen der Verteidigung, sondern auch wegen dem wertvollen Kupferabbau in den Hhlen des Kupferbergs.
Handwerker aller umliegenden Drfer wurden zur Hilfe geholt um einen raschen Aufbau der doch etwas mitgenommen Burg zu bewerkstelligen.

Natrlich gegen gute Entlohnung! Man will es sich ja nicht gleich zu Beginn als Neuer Regent verscherzen.....

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #22 am: 11. Januar 2022, 08:49:17 Vormittag »

Challenge7 "Filetsteak von der Ziege"

Da diese Ziegen in den Knigreichen scheinbar berhand nehmen, ist es natrlich Selbstverstndlich das man etwas dagegen wirken muss!
Somit ist auch im Reich der Bruderschaft die Ziege zur Delikatesse geworden.
Wer kann so einem Filetsteak mit dazugehrigem Bier widersprechen?
Denke niemand, und somit gehrt es mittlerweile zum Lieblingsgericht im Reich!




markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #23 am: 11. Januar 2022, 08:50:44 Vormittag »

Freebuild14 "Waffenstillstand"

Der Wiederaufbau des Reiches geht prchtig voran!
Es werden Abkommen und Bndnisse geschlossen um die Infrastruktur vom Land so schnell wie mglich wieder herstellen zu knnen.
Natrlich gehrt da auch dazu das man seine Grenzen sichert und alte Kriegsbeile begrbt.
Darum machen sich Tidus, Auron und Balthier auf den Weg zum Grenzgebiet um Kurvenheim einen Waffenstillstand vorzuschlagen.




markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #24 am: 11. Januar 2022, 08:54:27 Vormittag »

Challenge9 "Biathlon"

Auch die Neun Reiche wurden vom Wintereinzug nicht verschont!
Dieses Jahr wurde zu einem groen Winterturnier aufgerufen wobei sich alle Frsten der Lnder gegeneinander messen knnen.
Natrlich darf hier auch nicht der traditionelle Biathlon fehlen!
Wo es nicht nur um Genauigkeit geht, sondern auch um Ausdauer und Willenskraft.




markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #25 am: 11. Januar 2022, 08:56:26 Vormittag »

Freebuild15 "Vorrat"

Sehr still wurde es zuletzt um Das Reich der Bruderschaft...

Aber man genoss die Zeit der Stille!
Nutzte diese um letztendlich das Reich aufzubauen und den zuletzt gefhrten Krieg zu vergessen.

Das Jahr verstrich schnell, zu schnell und schon kehrte der kalte Winter mit all seiner hrte wieder in die Lnder der 9Reiche ein.
Grenzen, kleine Sttzpunkte und Lger sind gerstet. Die meisten Drfer gut versorgt und im Grunde sollte man gewappnet sein fr die nchsten Monate.

Dennoch macht sich Tidus Sorgen um die Verpflegung der Hauptstadt Midgar und somit macht er sich mit seinen engsten Vertrauten Auron und Rufus auf den Weg um die Vorratslager der Stadt zu berprfen.



markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #26 am: 11. Januar 2022, 08:57:53 Vormittag »

Freebuild16 - "The Secret"

Die Krieg im benachbartem Eisenlande ist voll im Gange und scheint das er in einer groen blutigen Schlacht enden wird.

Man ist sich im klarem das der Krieg die 9Reiche komplett verndern wird und darum hat man zuletzt auch entschieden nicht mit einzugreifen um nicht zwischen die Fronten der Bndnispartner zu kommen.

Whrenddessen sich so gut wie die komplette Gefolgschaft von Tidus mit den Streitkrften auf den Weg gemacht hat um fr die Sicherheit des Landes zu sorgen, geht er einem Geheimnis auf den Grund das seit der bernahme des Landes allen im Kopf herumspuckt...

Bonissa und deren Mythen, man schenkte ihnen nie wirklich Glauben und beachtete diese bei all der Arbeit um das Land aufzubauen auch nicht wirklich.
Dennoch war da irgendwas...
Nherte man sich dem Turm der Ewigkeit lag einfach etwas in der Luft, etwas was sich keiner erklren konnte und Unbehagen in einem jeden auslste.
Darum mied auch jeder diesen Turm und niemand betrat ihn seit der bernahme Bonissas.
Nun aber mchte Tidus der Sache auf den Grund gehen und begibt sich in Richtung des Einganges der scheinbar in ein tiefgelegenes Kellergewlbe fhren sollte wo sich irgendetwas verbergen solle....


markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1769
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #27 am: 11. Januar 2022, 09:03:14 Vormittag »

So, das war dann mal alles seit 2018  :)

Mehr und vor allem Detailfotos von den Bauwerken sind wie gehabt auf meinem flickr Stream anzusehen.
Und eventuell geht es bald weiter mit der Geschichte Rund um Tidus und seiner Gefolgschaft.

LG
Markus

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 2045
    • lord_tarris
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #28 am: 11. Januar 2022, 19:05:07 Nachmittag »

toll dass Du alles so gesammelt hier jetzt nochmal gepostet hast - die einzelnen Dioramen waren ja immer sehr schn anzusehen, in der Kombi samt Beschrieb ist um so besser.
Jetzt reizt es mich wieder die Story hinter der Kathedrale niederzuschreiben

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3644
    • LF_kofi
Re: [RPG] "Das Reich der Bruderschaft"
« Antwort #29 am: 11. Januar 2022, 19:21:09 Nachmittag »

wow! Da sind mir schon ein oder zwei deiner MOCs entgangen - oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern!
Kann mich meinem Vorredner dem Lord nur anschlieen!
Hast da vor wieder was hnliches zu machen?
Gespeichert