Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Lugnet  (Gelesen 8500 mal)

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 3180
    • http://www.brick.at
Lugnet
« am: 11. November 2006, 08:33:06 Vormittag »

Hallo!

Mir ist aufgefallen, dass wir Ösis noch garnicht bei Lugnet.com eingetragen sind. Wie wärs, wenn wir denen ein Mailchen schreiben, dass es uns gibt?

Verena
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1516
    • http://www.brick.at
Lugnet
« Antwort #1 am: 11. November 2006, 10:16:34 Vormittag »

Hier der Link zur Lugmap:

http://www.lugnet.com/map/

LG

Tom
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Lugnet
« Antwort #2 am: 12. November 2006, 17:08:53 Nachmittag »

Genau die gleiche Frage habe ich hier intern gestellt. ;)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1516
    • http://www.brick.at
Lugnet
« Antwort #3 am: 12. November 2006, 17:25:21 Nachmittag »

Oh sorry, wussten wir nicht ;-)

Und, ist schon jemand am Anmelden?*ggg*

LG

Tom
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Lugnet
« Antwort #4 am: 12. November 2006, 17:28:01 Nachmittag »

Könnt ihr auch nicht wissen, da ihr den Bereich nicht einsehen könnt. ;)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1516
    • http://www.brick.at
Lugnet
« Antwort #5 am: 12. November 2006, 17:30:38 Nachmittag »

AHA, die geheimen Hallen von Lugnet ;-)

 :lol:
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Lugnet
« Antwort #6 am: 12. November 2006, 18:37:06 Nachmittag »

Wir planen gerade die Übernahme der Weltherrschaft.

"Legoland ist nicht genug!" ;)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1516
    • http://www.brick.at
Lugnet
« Antwort #7 am: 12. November 2006, 18:43:19 Nachmittag »

*g*

Ich könnt euch einige meiner ORK's, Elben und sonstige Verteidiger von Helms Klamm borgen *g*




Wenn die nicht reichen müssen wir wohl auch noch die SW-Flotte hinzuziehn*g*

LG

Tom
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Lugnet
« Antwort #8 am: 12. November 2006, 18:54:09 Nachmittag »

Nun gut - es wird wiedereinmal Off-Topic ;)

Sehr hübsch (gross) ;)

Wie kommt die Rundung zustande? Wie sieht der Unterbau aus, der die entsprechende Kraft für die Biegung aufbringt?

Tipp: Die Mauer wirkt zu "steril" - ich würde ein bisschen Dunkelgrau, Neugrau, Weiß und Beige reinmischen - So wie bei deinem Turm.
In der Grösse könnte ich mir vorstellen auch Farbverläufe, wie sie durch Regenwasser entstehen ("Y") einzubauen.
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1516
    • http://www.brick.at
Lugnet
« Antwort #9 am: 12. November 2006, 19:07:33 Nachmittag »

Also die Rundung passiert von allein.
Wenn du die normalen 1x2 Steine versetzt und das hoch und breit genug baust biegt sich die Mauer ohne Kraftaufwand.
Natürlich ist der Radius nur bis zu einem gewissn Punkt zu verkleinern da dir sonst die ganzen Steine ums Gesicht sausen ;-)

Der Unterbau besteht derzeit aus Duplo bzw. normalen Basics aber er wird in naher Zukunft durch ein Holzgerüst ausgetauscht da das ganze doch Materialintensiv ist.
Die Mauer ist mit Absicht "steril" da ich alles in Alt-Hellgrau gebaut habe und keine neuen Farben beimischen möchte.
Auch schaut das helle mit dem dunklen Grau gemischt meiner meinung nach bescheiden aus *g*
Im Film ist die Mauer zwar an manchen Stellen Moosgrün aber wie man den Effekt da reinbekommt weiss ich noch nicht.
Da das Helms Klamm Scenario ja noch im Bau ist (erst 50% davon sind fertig) werden noch viele Details eingebaut (unter anderem auch die Regenrinnen sowie Wehrgänge und Schiessscharten).

Trotzdem freut es mich das auch Ideen von anderen kommen und ich sie ins Moc einfließen lassen kann.

Hab Dank,

Tom
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Cäpt´n Roger

  • Gast
Lugnet
« Antwort #10 am: 12. November 2006, 20:01:14 Nachmittag »

Hallo Leute!

Bin gerade dabei mich zu erkundigen.

mlg,
Adi
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Lugnet
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2006, 10:16:31 Vormittag »

Gibt es schon eine Antwort?
Gespeichert