Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Wiener FIRST LEGO League  (Gelesen 6527 mal)

racer

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 401
Wiener FIRST LEGO League
« am: 18. Februar 2008, 18:17:03 Nachmittag »

Hallo an alle Interessierten

Habe gerade folgendes für alle Mindstorm-Begeisterten erfahren:

Der Stadtschulrat für Wien veranstaltet im Herbst 2008 erstmals eine Wiener FIRST LEGO League - einen Roboterwettbewerb. Die Teilnahme daran ist auch für Gruppen der Nachmittagsbetreuung, Hortgruppen und Einrichtungen der Freizeitbetreuung offen. Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren.

INFO:

An alle Schulen
(außer VS)
Ihr Zeichen, Unser Zeichen/GZ BearbeiterIn TEL 525 25 Datum
Ihre Nachricht 000.150/0006-kanz 0/2008 OR Mag. Ruth Petz DW 77801 24.01.2007
ruth.petz@ssr-wien.gv.at FAX 9977805
MITTEILUNG
Einladung zur Informationsveranstaltung des Stadtschulrates für
Wien zur ersten Wiener FIRST LEGO League
• Termin: 28. Februar 2008
• Zeit: 14:30 Uhr – ca. 16:00 Uhr
• Ort: Microsoft, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
• Zielgruppe: Betreuungspersonen, die mit einem Team an der Wiener FIRST
LEGO League teilnehmen wollen (LehrerInnen,
HortpädagogInnen, FreizeitpädagogInnen, Eltern…)
• Anmeldung: mittels beiliegendem Formular bis spätestens 25. Februar 2008
Inhalt der Informationsveranstaltung:
• Allgemeine Informationen zur FIRST LEGO League und zur Lego Mindstorm
Technologie
• Erfahrungsbericht von Herrn Prof. Mag. Andreas Meiser, Lehrer in Linz, der
seit 2003 Lego Mindstorm im Unterricht einsetzt und mit SchülerInnen
regelmäßig an der LEGO League teilnimmt
• Teilnahmebedingungen zur Wiener FIRST LEGO League und
Sponsormöglichkeiten
Weitere Informationen zu den Wettbewerbsvorbereitungen, den Themengebieten
und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter:
www.stadtschulrat.at oder
www.hands-on-technology.de

lg

racer
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4322
    • @mike's mindstorms
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #1 am: 18. Februar 2008, 23:25:29 Nachmittag »

Hi


Naja, lassen wir uns überraschen, was es da in Wien geben wird!

Ich habe sofort als es die First LEGO League im deutschsprachigen Europa gab, das muß so um 2005 gewesen sein, probiert ein Wiener Team aufzustellen. Es ist aber unglaublich, wie ignorant (oder eher präpotent) manche Schuldirektoren in Wien sein können.
Oder war es eher aktives Desinteresse, wenn ich mit dem Willen zu helfen komme, das Wissen, die Ausrüstung und sogar einen Sponsor an der Hand hatte, und troztdem niemand interessiert war?

Bei einer "normalen" AHS lasse ich es mir ja noch einreden, daß ein Direktor nicht so wirklich was mit der FLL anfangen kann, aber sogar am TGM, die Schule der Technik, die meine Tochter damals besuchte, waren die Fachprofessoren desinteressiert! Traurig!

Und so waren bisher die zahlreichen Teams vor allem aus Tirol, wo offensichtlich ein besserer Mindstorms-Boden ist als in der Großstadt!  :'(


lg
Mike "Möchtegerntutor" B.

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2283
    • Lego Sammlung, links...
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #2 am: 19. Februar 2008, 11:23:59 Vormittag »

bonjour,

In Zuzammenhang  mit dem Thema Schule, Lego hat eine Serie "Dacta" entwickelt, werden von Lego oder fans Dacta Veranstaltungen gemacht?

Vincent

Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 3180
    • http://www.brick.at
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #3 am: 19. Februar 2008, 12:04:32 Nachmittag »

Also ich würds nochmal versuchen, Mike. Gerade bei naturwissenschaftlichen Gyms kann ich mir schon vorstellen, dass es einige Interessenten gäbe. Meine Große wechselt erst im Herbst aber ihre zukünftige Direktorin scheint mir zB sehr aufgeschlossen und engagiert, da würd ich sofort anklopfen. Blos hab ich von dem ganzen nicht die geringste Ahnung  :-[
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4322
    • @mike's mindstorms
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #4 am: 19. Februar 2008, 12:05:06 Nachmittag »

Mac


In Zuzammenhang  mit dem Thema Schule, Lego hat eine Serie "Dacta" entwickelt, werden von Lego oder fans Dacta Veranstaltungen gemacht?

Naja, es ist nicht wirklich eine eigene Serie!
Es ist eher eine Vertriebsform. LEGO Dacta ist eigentlich ein Anbieter für Mindstorms Waren (das Set, Peripheriegeräte, Unterlagen). Das Mindstorms-Set von Dacta unterscheidet sich auch nur durch ganz wenige Bauteile (Steine), das Herz (der NXT) und die Sensoren sind ganz gleich.

Und Veranstaltungen von Dacta kenne ich keine, von Fans leider auch nicht.
Das war auch der Grund warum ich vor Jahren anfing meine eigenen LEGO Mindstorms-Robobattles (http://lego.brandls.info/ >> Robo Challenge) zu organisieren. Den Namen habe ich später nach Rücksprache mit LEGO auf RoboChallenges geändert, das klingt angeblich weniger gefährlich!  ;D )

Wenn sich wieder einige Mindstorms-Fans (auch blutige Anfänger) finden, mache ich gerne die näxte RoboChallenge!


lg
Mike

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4322
    • @mike's mindstorms
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #5 am: 19. Februar 2008, 12:10:30 Nachmittag »

Lady


Also ich würds nochmal versuchen, Mike.

Naja, damals hatte ich noch zwei Töchter an zwei Schulen und damit eine emotionale Bindung an Schule und Kind!  ;)
Nachdem beide jetzt nicht mehr die Schulen besuchen weiß ich nicht, ob ich bei wildfremden Kindern in einer wildfremden Schule genug Motivation habe!


Blos hab ich von dem ganzen nicht die geringste Ahnung  :-[

Da kann ich Dir gerne was beibringen, aber ein guter Anfang wäre es mal, einen Mindstorms zu kaufen!  ;D
Du hast ja eh drrei Kinder zu Hause, die können sicher was damit anfangen!


lg
Mike

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2283
    • Lego Sammlung, links...
Re: Wiener FIRST LEGO League
« Antwort #6 am: 19. Februar 2008, 12:14:09 Nachmittag »

Mike,

Danke für die Informationen über Dacta.

Zitat
Wenn sich wieder einige Mindstorms-Fans (auch blutige Anfänger) finden, mache ich gerne die näxte RoboChallenge!

Du kannst mich schon für die nächste Challenge anmelden!

Ich bräuchte nur die genauen Regeln oder Software / codes. Ich bin noch auf das "alte" RCX brick.
Mit dem NXTwarte ich noch (aber wie lange werde ich mich noch zurückhalten können? Mit so vielen Möglichkeiten, überlege ich ein NXT Set zu kaufen).

Vincent
« Letzte Änderung: 19. Februar 2008, 12:33:36 Nachmittag von maccroche »
Gespeichert